Neu in der Stadt im April

Vintage Wonderland Hannover
Ein echtes Wunderland des Trödels, der Antiquitäten und Vintage-Perlen erstreckt sich auf einer Fläche von 600 qm in einer Lagerhalle direkt am Mittellandkanal. Liebhaber des Shabby Chics, des Retro-Styles und Industrie-Designs werden hier voll auf ihre Kosten kommen, denn in der gut gefüllten Halle warten allerlei Schätze auf die Besucher des Vintage Wonderland. Das Angebot ist riesig und umfasst Möbel, Lampen, Bücher, Wäsche, Glas, Porzellan, Dekoartikel und vieles mehr aus den unterschiedlichsten Epochen – vom 18. Jahrhundert bis in die 70er-Jahre. Selbst alte Werkstatteinrichtungen, Metallschränke und Arztschränke können hier erstanden werden. Eröffnet wurde das Trödel-Paradies am 11. Februar diesen Jahres von vier hannoverschen Trödlern und Antiquitätenhändlern, die bereits seit längerem im Geschäft sind, sich nun aber für dieses neue Projekt zusammengeschlossen haben. Dazu gehören Micha von „Frankensteins Furniture“, Marco (vom Leineufer) von „Die Räumerei“ sowie Kathrin und Thomas aus dem „Trödelbunker Linden“. Einmal im Monat öffnet das Wonderland seine Türen, im Sommer bietet ein großes Außengelände genug Platz zum Stöbern unter freiem Himmel. Öffnungszeiten: Jeden 2. Samstag im Monat (8. April, 13. Mai), jeweils 10-16 Uhr. Wohlenbergstr. 29/31, 30179 Hannover. Individuelle Öffnungszeiten und weitere Infos unter: facebook.com/vintagebythesea.

 

Jugendberufsagentur Hannover    
Für einen guten Start in den Beruf
Keinen blassen Schimmer, für welche Ausbildung oder welches Studium man sich entscheiden soll? Keine Ahnung, welche Unternehmen welche Berufsausbildung anbieten? Keinen Plan, wie das Ganze finanziert werden soll? Diese und viele weitere wichtige Fragen rund um den eigenen beruflichen Werdegang oder eine berufliche Qualifizierung können ab sofort mit der Unterstützung der Jugendberufsagentur Hannover geklärt werden. Die im März eröffnete Anlaufstelle für Jugendliche und junge Erwachsene bietet alle Informationen und Ansprechpartner für den Einstieg in Ausbildung und Beruf unter einem Dach, auf kurzen Wegen, ohne lästige Terminabsprachen an mehreren Stellen in der Stadt. Insgesamt 180 Mitarbeiter helfen bei der Berufsorientierung, bei der Suche nach einem Ausbildungs- und Arbeitsplatz sowie Fragen zur Bewerbung, aber auch bei bei sozialen Fragen, zum Beispiel beim Umgang mit Behörden und der Klärung finanzieller Fragen, bei persönlichen Problemen oder existenzieller Not beispielsweise durch Wohnungslosigkeit. Und selbst diejenigen, die bereits eine Ausbildung absolvieren und Schwierigkeiten damit haben, können mit ihren Problemen die neue Einrichtung aufsuchen. Ein sinnvolles Unterstützungsangebot, dass individuelle Hilfe bietet, um den Übergang von der Schule in den Beruf zu erleichtern. Durch die Integration des Projektes Pro-Aktiv-Center, kurz PACE, in die Jugendberufsagentur ist außerdem eine intensive Betreuung von jungen Menschen möglich, um diese über einen längeren Zeitraum zu stabilisieren und zu unterstützen. Öffnungszeiten: Mo-Fr 8-12.30 Uhr, Do 14-18 Uhr und nach Vereinbarung. Brühlstr. 4, 30169 Hannover. Kontakt: Jugendberufsagentur-Hannover@arbeitsagentur.de.

 

On Air Store & Events
leinehertz ticketing, music and art

Ein dickes Lob geht an die sechs leinehertz-Azubis vom „Shopping On Air Projektteam“ (kurz SOAP), denn die haben dafür gesorgt, dass Hannovers Radiosender nun einen eigenen Laden besitzt. Nach außen hin sichtbarer sollte leinehertz werden, mehr in den Fokus der Hannoveraner rücken und zugleich eine Plattform für die Kunstschaffenden und ihre Arbeiten bieten – mit dem kleinen Ladengeschäft im Eingangsbereich des Citystudios in der Hildesheimer Straße 29 ergab sich die Möglichkeit, genau diese Ideen umzusetzen. Mit viel Liebe und Sorgfalt richteten die beteiligten Azubis die neue „Verkaufsstelle für CDs, Merch and more“ ein. Ab sofort werden hier nicht nur die von leinehertz präsentierten Musiker sondern auch Künstler der leinehertz-Galerie und ihre Werke vorgestellt. Neben dem Angebot eigener Merchandiseprodukte ist außerdem ein Ticketvorverkauf für musikalische Events in Hannover geplant. Hildesheimer Str. 29, 30169 Hannover. Mehr Infos unter: leinehertz.de.


Schlagwörter:

Diesen Beitrag kommentieren

Stadtkind twittert