Veranstaltungstipp! Rock’n’Roll Fieber: Mickey Keller liest Randy Rich

Der Plattenladen Rockers in Linden-Nord lädt am 12. Oktober zur In-Store-Soirée, um die werte Vinyl-Gemeinde mit dem Rock’n‘Roll-Virus zu infizieren. Zu diesem Zweck haben die Rockers Mickey Keller von der 50ies-Band Mickey Keller and the Spitfires zu Gast, der aus Randy Richs Buch „Rock’n‘Roll Fieber“ lesen wird.

Zu erwarten sind Anekdoten aus 25 Jahren Rock’n’Roll-Leben zwischen Rostock (das beste DDR-Haarspray hieß „Alon“ und kostete 12 Ost-Mark) und Chicago (das nach einer 65-stündigen Odyssee quer durch die USA gerade noch rechtzeitig erreicht wurde). Mickey und Randy, Bandleader der Formation Randy Rich and the Poor Boys, sind gemeinsam in Rostock aufgewachsen und spielen seitdem in verschiedensten Bands authentischen Rock’n’Roll und Rockabilly. Kein Wunder also, dass der eine Rockabilly aus dem Leben des anderen Rockabilly berichtet. Wird sicher lustig!

Albert und Commandante begleiten die Lesung musikalisch, dazu gibt’s Bier und Brause. Los geht’s um 19 Uhr.

12. Oktober 2017
19-22 Uhr
Plattenladen Rockers, Weckenstr. 1, Hannover-Linden


Mehr Infos unter:

Mickey Keller:
www.mickeykeller.de & www.facebook.com/MickeyKellerTheSpitfires

Randy Rich:
www.randyrich.de & www.facebook.com/RandyRichAndThePoorBoys

Rockers Records:
www.rockers.de & www.facebook.com/rockersrecords

Diesen Beitrag kommentieren

  • Aktuell
  • Beliebt
  • Kommentare

Stadtkind twittert