Leibniz Theater

Das Leibniz Theater feiert am 1. Oktober 2019 3-jähriges Bestehen mit der Uraufführung des 3. eigenen Theaterstückes „Verständnisvoll miss­verstehen“ von und mit Monika Tschosek und dem Inhaber des Leibniz Theaters, Joachim Hieke. Seit 2016 zählt das Leibniz Theater zu einem der schönsten und gemütlichsten Theater in Hannover. Mitten im ältes­ten Stadtteil Hannovers, der Calenberger Neustadt, wurde etwas ganz besonderes erschaffen: Ein Theater über 3 Ebenen, eine gemütliche Galerie mit Sofas, eine Theaterebene mit 2 Bühnen und einer schönen Bar im Keller mit leckerem Essen und erlesenen Leibniz-Weinen.

Das erste eigene Theaterstück „Haarmann lädt zum Dinner“ ist inzwischen mit über 70 ausverkauften Vorführungen zum Kultstück geworden. Auch mit dem zweiten Theaterstück „Männer im Baumarkt“ feiert das Leibniz Theater große Erfolge. Aber es gibt nicht nur Theater: Mit mind. 5 Vorstellungen in der Woche, von Comedy und Kabarett über Lesungen bis zu vielen tollen Konzerten, ist für jeden Geschmack etwas dabei. Ganz wichtig ist Joachim Hieke dabei, dass 80 Prozent der Künstler aus Hannover und der Region kommen. Nicht nur die Stars aus Hannover wie zum Beispiel Matthias Brodowy, Juliano Rossi oder Jansen & Grimm, sondern auch Nachwuchskünstler wie Leon Braje gastieren regelmäßig im Leibniz Theater.

Übrigens: Wer eine aussergewöhnliche Location für seine Party, Hochzeit, ein Firmenevent oder einen Geburtstag bis zu 80 Personen sucht, der kann das Theater mieten. Der Geheimtipp ist jedoch „Theatergolf“: Spielen auf Deutschlands erstem 9-Loch-Theater-Golf-Parcours. Ideal als Geburtstags oder Firmenevent mit bis zu 40 Personen.

 

Kommandanturstr. 7
30169 Hannover
0511 – 590 90 560
info@leibniz-theater.de
www.leibniz-theater.de

Diesen Beitrag kommentieren

Stadtkind twittert