Archiv | literatur

flamingostar, erik brandt-höge

flamingostar, erik brandt-höge

Erik Brandt-Höge schreibt seit 2005 als freier Autor über Musik, Film und Literatur. Daher ist es auch nicht verwunderlich, dass er gerade den Werdegang eines jungen Musikers in seinem zweiten Roman verarbeitet – die Jahre als Musikjournalist haben ihm wahrscheinlich einen guten Einblick in das Business ermöglicht.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter hauskritikenEinen Kommentar verfassen...

das wilde herz des wacholders, vanessa roggeri

das wilde herz des wacholders, vanessa roggeri

Vanessa Roggeri ist in Cagliari, der größten Stadt Sardiniens, aufgewachsen. Liest man ihr Romandebüt, das in Italien zum Bestseller wurde, könnte man denken, sie käme tatsächlich aus einem sar­dischen Dorf.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter hauskritikenEinen Kommentar verfassen...

neue literaturen im august

neue literaturen im august

Statt Fernsehen...  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter bücherEinen Kommentar verfassen...

charlie – c‘est qui?

charlie – c‘est qui?

Charlie – wer ist das? Längst sind die Solidaritätsbekundungen aus dem Internet verschwunden. Niemand demonstriert mehr mit „Je suis Charlie“ seine Verbundenheit in den sozialen Netzwerken. Auch wenn der brutale Anschlag auf das französische Satiremagazin „Charlie Hebdo“ am 7. Januar 2015 in Paris in den Medien kaum noch Beachtung findet, so wird er doch nicht [...]  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter literarischesEinen Kommentar verfassen...

lesungen in und um hannover im august

lesungen in und um hannover im august

Literarische Highlights  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter lesungen in und umEinen Kommentar verfassen...

torsten bachmann, linden – neue streifzüge durch die geschichte

torsten bachmann, linden – neue streifzüge durch die geschichte

900 Jahre Lindener Geschichte auf einen Blick! Passend zum großen Jubiläumsjahr des beliebten hannoverschen Stadtteils hat Torsten Bachmann nun seinen zweiten Band „Linden – Neue Streifzüge durch die Geschichte“ herausgebracht. In kurzen, abwechslungsreichen Episoden beschreibt Bachmann die rasante Entwicklung vom Dorf zur einst selbstständigen Stadt bis zum heutigen lebendigen Stadtteil.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter literarischesEinen Kommentar verfassen...

Stadtkind twittert