Archiv | literatur

neue literaturen im mai

neue literaturen im mai

Statt fernsehen...  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter bücherEinen Kommentar verfassen...

suna s. yilmaz, versprich mir

suna s. yilmaz, versprich mir

Terroranschläge in der amerikanischen Kleinstadt Stillwater. Chefinspektor Wells versucht, zusammen mit einem jungen Polizisten und einem verschrobenen Hacker, die Hintergründe der schwerwiegenden Angriffe zu klären. Und stößt dabei auf einen brisanten Fall, der bereits zwanzig Jahre zurückliegt.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter literarischesKommentare (1)

irisches verhängnis, hannah o‘brien

irisches verhängnis, hannah o‘brien

Nachdem sie längere Zeit in Dänemark gelebt hat, kehrt Grace O´Malley in ihr Heimatland Irland zurück und übernimmt dank ihrer familiären Beziehungen die Leitung des Morddezernats in Galway. Dort, wo es sonst ruhig, beinahe langweilig ist, ereignet sich direkt nach ihrer Ankunft ein Mordfall: Die junge Studentin Annie wird tot in einer Geisterbahn aufgefunden.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter hauskritikenEinen Kommentar verfassen...

lesungen in kürze im mai

lesungen in kürze im mai

Aktuelle Empfehlungen  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter lesungen in kürzeEinen Kommentar verfassen...

lesungen in und um hannover im mai

lesungen in und um hannover im mai

Literarische Highlights  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter lesungen in und umEinen Kommentar verfassen...

score, martin burckhardt

score, martin burckhardt

Wer „Zero“ von Marc Elsberg mag, wird von „Score“ fasziniert sein... Burckhardt entwirft eine Zukunft, in der Regierungen abgeschafft sind, ebenso Geld, Gewalt, Krank­heiten und Umweltverschmutzung.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter hauskritikenEinen Kommentar verfassen...

Stadtkind twittert