Archiv | literatur

neue literaturen im märz

neue literaturen im märz

Statt fernsehen...  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter bücherEinen Kommentar verfassen...

in der stille der tod, lieneke dijkzeul

in der stille der tod, lieneke dijkzeul

Lieneke Dijkzeul legt mit dem dritten Band der Paul Vegter-Reihe einen ungewöhnlich ruhigen, aber interessanten Krimi vor. Vor allem der Aufbau ist gelungen: Am Anfang steht nicht die Mordtat, sondern wir werden Zeuge, wie eine Frau eine Leiche aus dem Haus schafft...  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter hauskritikenEinen Kommentar verfassen...

lesungen in kürze im märz

lesungen in kürze im märz

Aktuelle Empfehlungen  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter lesungen in kürzeEinen Kommentar verfassen...

arschbacken zusammenkneifen, prinzessin! mirco buchwitz und rikje stanze

arschbacken zusammenkneifen, prinzessin! mirco buchwitz und rikje stanze

Wie fasst man Sehnsucht in Worte, ohne dabei kitschig zu sein? Eine echte Herausforderung, die die beiden Lindener Autoren Mirco Buchwitz und Rikje Stanze in ihrem ersten gemeinsamen Roman „Arschbacken zusammenkneifen, Prinzessin!“ jedoch mühelos von der Hand geht.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter literarischesEinen Kommentar verfassen...

das seelenhaus, hannah kent

das seelenhaus, hannah kent

Das Seelenhaus ist die Geschichte von Agnes Magnúsdóttir, der letzten Hingerichteten Islands. Mit zwei Komplizen soll sie eines Nachts des Jahres 1828 Natan Ketilsson ermordet und anschließend seinen Besitz angezündet haben.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter hauskritikenEinen Kommentar verfassen...

lesungen in und um hannover im märz

lesungen in und um hannover im märz

Literarische Highlights  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter lesungen in und umEinen Kommentar verfassen...

Stadtkind twittert