Archiv | literarisches

torsten bachmann, linden – neue streifzüge durch die geschichte

torsten bachmann, linden – neue streifzüge durch die geschichte

900 Jahre Lindener Geschichte auf einen Blick! Passend zum großen Jubiläumsjahr des beliebten hannoverschen Stadtteils hat Torsten Bachmann nun seinen zweiten Band „Linden – Neue Streifzüge durch die Geschichte“ herausgebracht. In kurzen, abwechslungsreichen Episoden beschreibt Bachmann die rasante Entwicklung vom Dorf zur einst selbstständigen Stadt bis zum heutigen lebendigen Stadtteil.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter literarischesEinen Kommentar verfassen...

christian friedrich sölter

christian friedrich sölter

Seit vielen Jahren – um genauer zu sein: Jahrzehnten – mischt Christian Friedrich Sölter in der subkulturellen Szene Hannovers mit. Den Ruf als „Hannovers ungeschlagener Kurzgeschichten-Großmeister“ hat der 46-jährige Lindener bereits weg, doch er ist nicht nur literarisch unterwegs.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter literarischesEinen Kommentar verfassen...

suna s. yilmaz, versprich mir

suna s. yilmaz, versprich mir

Terroranschläge in der amerikanischen Kleinstadt Stillwater. Chefinspektor Wells versucht, zusammen mit einem jungen Polizisten und einem verschrobenen Hacker, die Hintergründe der schwerwiegenden Angriffe zu klären. Und stößt dabei auf einen brisanten Fall, der bereits zwanzig Jahre zurückliegt.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter literarischesKommentare (1)

meike haberstock – anton hat zeit. aber keine ahnung, warum!

meike haberstock – anton hat zeit. aber keine ahnung, warum!

Das ist schon so ein merkwürdiges Phänomen. Kinder haben immer Zeit, Erwachsene eigentlich nie. Kinder vergessen die Zeit, wenn sie sich beim morgendlichen Frühstück lustige Hasentoasts mit Ohren zurecht knabbern, Erwachsene hetzen morgens durch die Wohnung und üben sich im eiligen Multitasking – was dann aber sowieso nicht klappt.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter literarischesKommentare (1)

arschbacken zusammenkneifen, prinzessin! mirco buchwitz und rikje stanze

arschbacken zusammenkneifen, prinzessin! mirco buchwitz und rikje stanze

Wie fasst man Sehnsucht in Worte, ohne dabei kitschig zu sein? Eine echte Herausforderung, die die beiden Lindener Autoren Mirco Buchwitz und Rikje Stanze in ihrem ersten gemeinsamen Roman „Arschbacken zusammenkneifen, Prinzessin!“ jedoch mühelos von der Hand geht.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter literarischesEinen Kommentar verfassen...

thommi baake, urlaub im kühlschrank

thommi baake, urlaub im kühlschrank

Thommi Baake hat eine blühende Fantasie, jede Menge Flausen im Kopf und erfreulicherweise viele Hummeln im Hintern. Man könnte auch denken, Thommi Baake spinnt. Und das stimmt sogar.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter literarischesEinen Kommentar verfassen...

Stadtkind twittert