Archiv | literarisches

anke weber

anke weber

Die Autorin mit der samtigen Vorlesestimme liebt alles, was mit Buchstaben zu tun hat, sie genießt es, sie zu Wörtern zusammenzusetzen und aus diesen Sätze entstehen zu lassen. Ihrer Leidenschaft geht sie in Jobs nach, die sich allesamt um Sprache drehen, als Journalistin, als Nachrichtenredakteurin für Regionalnachrichten im Radio und als Schriftstellerin.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter literarischesKommentare (1)

erik brandt-höge

erik brandt-höge

Normalerweise schreibt Erik Brandt-Höge als freier Journalist für verschiedene Zeitungen und Magazine über Musik, Film und Literatur. „Diskobushaltestellenhierarchie“ ist sein erster Roman über eine Jugend auf dem Land, das Nachtleben in Berlin und die Sehnsucht nach mehr.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter literarischesEinen Kommentar verfassen...

dorit david

dorit david

Talente hat Dorit David reichlich. Sie malt, sie illustriert Bücher, sie entwirft logopädische Lehrmittel, sie schauspielert, sie bringt anderen Menschen das Theater spielen bei und sie schreibt. Anfang März ist ihr zweiter Roman „Tür an Tür“ im Querverlag erschienen: …  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter literarischesEinen Kommentar verfassen...

hartmut el kurdi

hartmut el kurdi

Dieser Cowboy ist vielseitig! Hartmut El Kurdi prescht nicht nur seit vielen Jahren als Schriftsteller durch die Literaturszene, sondern schreibt auch Kolumnen für große Tages- und Wochenzeitungen sowie Stadtmagazine (für das STADTKIND natürlich auch), verfasst wärmstens zu empfehlende Theaterstücke und Kinderbücher und arbeitet ansonsten als Regisseur, Schauspieler, Musiker und Vorleser seiner eigenen Texte. Im März [...]  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter literarischesEinen Kommentar verfassen...

rikje stanze

rikje stanze

Von der Slammerin zur Lesebühnen-Poetin zur Roman-Autorin. Rikje Stanze, Jahrgang 1982, hat ihre Leidenschaft für das Schreiben bereits in der Kindheit entdeckt, doch auf der Bühne stand sie das erste Mal vor vier Jahren beim hannoverschen Poetry Slam in der Faust.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter literarischesEinen Kommentar verfassen...

ilo gansel

ilo gansel

Und plötzlich packt einen die Leidenschaft, Geschichten zu schreiben. Die 65-jährige Autorin Ilo Gansel begann schon früh, Kurzgeschichten und Drehbücher zu schreiben. An eine Veröffentlichung hat sie damals aber offensichtlich noch nicht gedacht, es gab genug andere Dinge zu tun. Und so stellte sie ihre kreativen Werke zunächst nur ihrer Familie vor. Doch nun ist es endlich soweit: Die Wahl-Hannoveranerin hat ihr erstes Kinderbuch mit dem Titel „Timm & Schmitzke ermitteln“ herausgebracht.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter literarischesEinen Kommentar verfassen...

Stadtkind twittert