Archiv | menschen

linden legendz

linden legendz

Linden Legendz ist ein Verein, der Künstlern jeglicher Art frei von Genregrenzen ein Netzwerk und eine Plattform bietet. Eine Gruppierung aus Künstlern, (impro-) talentierten und kunstinteressierten Menschen in und aus Linden, die die Lücken schließen wollen, die überall klaffen – zwischen den Künstlern verschiedener Kunstformen und -stile, zwischen Menschen, die Kunst machen und Menschen, die Kunst mögen.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter im gesprächEinen Kommentar verfassen...

element.k – kongeniales kameratrio

element.k – kongeniales kameratrio

Konzeption, Kreativität und Kernigkeit sind nur einige der „Ks“, mit denen Holger Michel, Benjamin Bartoli und Dorian-Vasco Nagel die Kommunikation von Unternehmen stärken wollen. Ihr Werkzeug dafür: der Film. Als Spezialisten im Umgang mit digitalen Medien haben sich die jungen Gründer von element.K auf die Produktion von bewegten Bildern und 3D-Visualisierungen konzentriert und sind dabei eines mit Garantie nicht: kompliziert.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter stadtkinder sind mutigEinen Kommentar verfassen...

blumixx – grüner balkon per mausklick

blumixx – grüner balkon per mausklick

Wie sieht es aus, wenn Studenten ohne nennenswerte botanische Kenntnisse ihren trist ausschauenden Balkon begrünen wollen? In der WG von Jan Fendel zumindest, als ob eine Bombe eingeschlagen wäre. Ein solches Ergebnis wollte er anderen ersparen: Gemeinsam mit Mitbewohner Heinrich Gräbig gründete Fendel 2013 Blumixx – einen Internetshop, der fertig zusammengestellte Bepflanzungen für Blumenkästen anbietet.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter stadtkinder sind mutigEinen Kommentar verfassen...

michael hoyer

michael hoyer

Der Hoyer ist schon so eine Marke. Tausendsassa passt auch gut. „hunderthoyer“, wie von der Presse betitelt, ist er allemal. In seinem abstrakten Stil macht er runde 60 Jahre Kunst, seit 10 Jahren malt er mit Kindern und veranstaltet mit ihnen Malwettbewerbe.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter im gesprächKommentare (1)

britta riebling

britta riebling

Eigentlich ist die 38-jährige Ursprungs-Hannoveranerin eine Nesthockerin; sie kann sich nicht vorstellen, woanders als in der Nähe ihrer Familie und Freunde (mit zwei Katzen in Gehrden) zu leben. Doch es schlägt auch eine abenteuerliche Seele in ihrer Brust, und im März 2014 hörte Britta auf sie und gründete den Verein Dschungelkind.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter im gesprächEinen Kommentar verfassen...

edin bajrić

edin bajrić

In Edins Leben dreht sich alles um Kunst; er ist Diplom Künstler & Meisterschüler, langjähriges Mitglied der Initiative „KUNST UND WARUM e.V.“, Mitbegründer und Kurator des Kunstraumes „konnektor – Forum für Künste“, künstlerisch-wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Uni Hannover (Fakultät Architektur) und freier Projektleiter soziokultureller Kunstprojekte für Kinder und Jugendliche.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter im gesprächEinen Kommentar verfassen...

Stadtkind twittert