Archiv | hauskritik

schauspielhaus: wenn ich zurückkomme, bin ich ein anderer

schauspielhaus: wenn ich zurückkomme, bin ich ein anderer

Zum Festival Theaterformen hat der international renommierte argentinische Autor und Regisseur Mariano Pensotti sein neuestes Stück „Cuando vuelva a casa voy a ser otro“ mitgebracht.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter hauskritikEinen Kommentar verfassen...

die grasharfe

die grasharfe

Die Koproduktion der Ensembles Theaterwerkstatt, Theater fensterzurstadt und Theater Triebwerk widmet sich dem frühen Werk von Truman Capote und ist eine Hommage an andersartige Menschen, die gegen ihre scheinbare Entbehrlichkeit aufbegehren und nach Wegen suchen, in Liebe und Freiheit zu leben.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter hauskritikEinen Kommentar verfassen...

minotaurus / selfie im labyrinth

minotaurus / selfie im labyrinth

Ein Parcours, der durch die Räume und Katakomben der Eisfabrik führt, so gesehen ein Labyrinth, durch das die Besucher gelotst werden: Im Theater-, Tanz- und Performance-Stück der Ensembles Commedia Futura, Landerer & Company und Choreograf Pedro Goucha Gomes wird dem Mythos vom Minotaurus aktiv nachgegangen.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter hauskritikEinen Kommentar verfassen...

mittwoch-theater: der parasit

mittwoch-theater: der parasit

Heinrich Baxmann entfaltet als Hauptfigur Selicour parasitäre Fähigkeiten par excellence und zeckt sich seinen Weg die Karriereleiter nach oben, während die übrigen Ensemblemitglieder sich als Wirte geben, die am Ende zu Kammerjägern werden.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter hauskritikEinen Kommentar verfassen...

nordstadt theater: biografie – ein spiel

nordstadt theater: biografie – ein spiel

Das von Max Frisch als Komödie bezeichnete Stück greift ein spannendes Thema auf: die Möglichkeit oder Unmöglichkeit des Menschen, anhand seiner Biografie seine Identität zu verändern. Im Mittelpunkt stehen die Zufälligkeit von Ereignissen und die Möglichkeit ihrer Variation.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter hauskritikEinen Kommentar verfassen...

theater in der list: gift. eine ehegeschichte

theater in der list: gift. eine ehegeschichte

Anlässlich der notwendigen Umbettung ihres Sohnes, der ums Leben gekommen ist, trifft sich ein ehemaliges Ehepaar nach fast zwei Jahrzehnten zum ersten Mal auf dem Friedhof wieder. Was ist aus der Frau, was aus dem Mann geworden in der Zeit seit dem Schicksalsschlag?  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter hauskritikKommentare (1)

Stadtkind twittert