Archiv | hauskritik

theatererlebnis im alten schlachthof: vermummte (re’ulim)

theatererlebnis im alten schlachthof: vermummte (re’ulim)

Der nicht enden wollende Konflikt zwischen den Israelis und den Palästinensern hat bis heute nicht an Brisanz verloren. Unzählige Menschen mussten sterben, sterben noch immer, weil erbittert um ein kleines Stückchen Land gekämpft wird, auf das alle beteiligten Gruppierungen vehement Anspruch erheben. Die Hintergründe dieser blutigen Auseinandersetzung sind kompliziert und bis zur Undurchschaubarkeit verworren. Das TheaterErlebnis hat sich dieses schwierigen Themas angenommen und für seine Inszenierung einen denkbar geeigneten und zugleich bedrückenden Ort ausgesucht.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter hauskritikEinen Kommentar verfassen...

die hinterbuehne: frida kahlo: „ich bin eine taube, die auf einem vulkan tanzt…“

die hinterbuehne: frida kahlo: „ich bin eine taube, die auf einem vulkan tanzt…“

Die bekannteste Malerin Mexikos und ein Leben voller Leid und Leidenschaft – Sybille Maria Dordel lässt Frida Kahlo wieder lebendig werden, jedoch ohne Frida selbst unmittelbar darstellen zu wollen.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter hauskritikEinen Kommentar verfassen...

theatererlebnis: der ring des nibelungen

theatererlebnis: der ring des nibelungen

Theater an ungewöhnliche Orte zu bringen, in Bewegung zu bleiben, sich ständig neu zu erfinden, so lauteten 1998 die Leitideen der Truppe um Schauspieler und Regisseur Tim von Kietzell. Nach zuletzt sechs Jahren in einer festen Spielstätte besann man sich auf diese Ziele und startete neu.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter hauskritikEinen Kommentar verfassen...

kulturzentrum faust: bambiland

kulturzentrum faust: bambiland

Die sechs AbsolventInnen des Studiengangs Schauspiel HMTMH servieren in der Kunsthalle Faust-keine leichte Kost. Das als Diplomprojekt ausgewählte Stück von Elfriede Jelinek setzt sich mit den Vorkommnissen des Irak-Krieges und der westlichen Berichterstattung darüber auseinander.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter hauskritikEinen Kommentar verfassen...

theater in der list: wie du mir

theater in der list: wie du mir

„Wie du mir“ ist ein Stück von Autor und Regisseur Karl-Heinz Biegler, dessen Hauptberuf praktizierender Arzt ist. Für die Idee von Willi Schlüter zu einer Inszenierung über die Situation, wenn ein Mann zum Pflegefall wird und von seiner Tochter versorgt werden muss, ist das eine optimale Kombination.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter hauskritikEinen Kommentar verfassen...

theater an der glocksee: box

theater an der glocksee: box

BOX ist kein Theaterstück. Sondern? Ein Begegnungsprojekt, steht auf der Homepage des Theaters an der Glocksee. Mit BOX wird eine Situation geschaffen, die Alltags-Erfahrungen und Kommunikationsregeln der digitalisierten Welt bewusst vor der Tür lässt.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter hauskritikEinen Kommentar verfassen...

Stadtkind twittert