Agentur für Weltverbesserungspläne

Die Agent*innen der AWP sind unterwegs, um ihr Publikum zu briefen und sein revolutionäres Potential zu wecken. Sie intervenieren, irritieren, interagieren und das ebenso komisch wie ernsthaft. Gesellschaftsrelevante Themen und alltägliche Geschichten werden auf sinnlich erfahrbare Weise mit einer formalen, bildhaften und musikalischen Vielfalt in ungewöhnlichen Konstellationen und Räumen inszeniert. Die Künstler*innen suchen immer wieder nach interdisziplinären Formaten, die die Trennung zwischen Publikum und Bühne aufweichen. Bespielt werden Ladenlokale, Scheunen, Fabrikhallen, Klassenzimmer, Wohnungen, Kirchen um so ein ungewohntes Theatererlebnis zu bieten! Und dabei vergessen sie nicht ihr Publikum. Die AWP freut sich auf Sie!
Die AWP wurde 2018 für ihre Produktionen „Die Schneyderleyns“ und „Home.Run“ mit dem Kulturpreis „pro visio“ der Stiftung Kulturregion ausgezeichnet. „Home.Run“ wurde 2018 zum „Best OFF – Festival Freier Theater“ der Stiftung Niedersachsen eingeladen.

Verschiedene Spielorte
Weitere Infos unter:
www.ulrikewillberg.de

Diesen Beitrag kommentieren

Stadtkind twittert