Hannover & die Welt

Wann sind wir endlich da?

01.03.2021, Wann sind wir endlich da?

Dieses März-Stadtkind ist aus meiner Sicht ärgerlich. Wir leben im 21. Jahrhundert – und machen ein Heft zum 8. März, dem Weltfrauentag, mit vielen Stimmen zum Thema Gleichberechtigung und einer großen Bestandsaufnahme zum Stand der Entwicklung in Deutschland und in der Welt. Warum müssen wir noch so ein Heft machen? Klar, um daran zu erinnern, […] mehr…

Einen Kommentar verfassen...

01.02.2021, Was uns spaltet …

Schon sind wir mittendrin im neuen Jahr, immer noch nahezu kulturlos, immer noch kämpfen wir alle mit diesem verdammten Virus. Und mehr und mehr mutiert nicht nur das Virus, auch wir mutieren allmählich allesamt zu Virologen, zu echten Fachfüchsen, fast täglich höre ich neue Spekulationen über die letzte Wahrheit und den einzig richtigen Weg. mehr…

Einen Kommentar verfassen...

Mit Geld nicht zu bezahlen

04.01.2021, Mit Geld nicht zu bezahlen

Nun ist es geschafft – und noch nichts ist geschafft. Das Corona-Jahr 2020 ist Geschichte, willkommen im Corona-Jahr 2021. mehr…

Einen Kommentar verfassen...

01.01.2021, Die gute Nachricht

2020 ist vorbei!                     Bild von Gerd Altmann auf Pixabay mehr…

Einen Kommentar verfassen...

02.12.2020, Solidarität

Das war ein gebrauchtes Jahr. Und wir können alle nur hoffen, dass sich 2021 möglichst schnell ein bisschen Licht am Ende des Tunnels zeigen wird. Das jedenfalls ist unsere große Hoffnung. Noch ein bisschen Geduld, ein bisschen Disziplin, dann ist diese Pandemie in ein paar Monaten vielleicht endlich besiegt. Wir sollten jetzt nicht aufgeben, sondern […] mehr…

Einen Kommentar verfassen...

Quo vadis, Hannover?

01.11.2020, Quo vadis, Hannover?

Wenn diese November-Ausgabe erscheint, dann fällt etwa zeitgleich am 28. Oktober die Entscheidung darüber, ob Hannover Kulturhauptstadt wird. Wir drücken natürlich die Daumen. Aber was, wenn Hannover doch das Nachsehen hat? Müssen wir dann alle erstmal ein paar Wochen in Sack und Asche gehen? Wir glauben nicht. Hannover ist aus unserer Sicht nämlich schon jetzt […] mehr…

Einen Kommentar verfassen...

Aus dem Stadtkind hannovermagazin...

Melodic Metal: Rosy Vista

Melodic Metal: Rosy Vista

01 März 2021

1965 stolpert Anca Graterol, heutige Bandleaderin und Gitarristin der Formation, dreizehnjährig in ihrer Heimatstadt Bukarest über den Musikfilm „The Young Ones“, und fortan sollte ihr Leben nicht mehr dasselbe sein – sie will Rockmusikerin werden.

Den ganzen Beitrag lesen…

» Musikerporträt Kommentare (0)

… und noch viel mehr: Sichtbarkeit und Vernetzung mit dem FrauenBranchenBuch

… und noch viel mehr: Sichtbarkeit und Vernetzung mit dem FrauenBranchenBuch

01 März 2021

Es gibt wohl kaum eine Frau in Hannover und Region, die das FrauenBranchenBuch nicht schon mal gesehen, in der Hand gehalten, darin geblättert oder es aktiv genutzt hat: Es gehört einfach dazu.

Den ganzen Beitrag lesen…

» Der besondere Laden Kommentare (0)

Jasmin Mittag von „Wer braucht Feminismus?”

Jasmin Mittag von „Wer braucht Feminismus?”

01 März 2021

Die Idee stammt ursprünglich aus den USA, wo sich unter dem Schlagwort „Who needs feminism?” im Frühjahr 2012 Studierende gegenseitig mit Schildern in der Hand fotografierten, auf denen in kurzen Statements stand, warum sie Feminismus brauchten.

Den ganzen Beitrag lesen…

» Ehrenamtliches Engagement Kommentare (0)

Lea Karrasch

Lea Karrasch

01 März 2021

Bereits seit zwei Jahren gibt es in Hannover kein Bürger*Innenradio mehr. Gemeinsam mit ihren Vorstandskollegen Michel Golibrzuch und Lothar Schlieckau vom im März gegründeten Leibniz.fm. e.V. möchte Lea Karrasch das ändern.

Den ganzen Beitrag lesen…

» Im Gespräch Kommentare (0)

Wann sind wir endlich da?

Wann sind wir endlich da?

01 März 2021

Dieses März-Stadtkind ist aus meiner Sicht ärgerlich. Wir leben im 21. Jahrhundert – und machen ein Heft zum 8. März, dem Weltfrauentag, mit vielen Stimmen zum Thema Gleichberechtigung und einer großen Bestandsaufnahme zum Stand der Entwicklung in Deutschland und in der Welt. Warum müssen wir noch so ein Heft machen?

Den ganzen Beitrag lesen…

» Aktuelles Kommentare (0)

Unbekannt verzogen – Das Elterntagebuch

Unbekannt verzogen – Das Elterntagebuch

01 März 2021

Ich, Martin, Stammkolumnist auf dieser Seite: „Lars möchte in dieser Ausgabe Frauen eine besondere Bühne bieten. Ich würde dir meine Kolumne ja überlassen. Andererseits: Ich tue in Sachen Gleichberechtigung schon so viel: Bei unseren Kindern herrscht eine Frauenquote von 75%.“

Den ganzen Beitrag lesen…

» Kolumne des Monats Kommentare (1)

Stadtkind twittert