Hannover & die Welt

01.10.2020, Schon wieder Kultur und Corona?

Gibt es denn keine anderen Themen mehr? Allmählich reicht es doch auch mal. Ja, verstanden. Und wir versprechen, dass wir Corona im November und Dezember weitgehend ignorieren werden. Auf jeden Fall werden wir das versuchen. Aber jetzt, im Oktober, musste das mit der Kultur und Corona noch einmal sein. Denn wir waren einfach zu sehr […] mehr…

Einen Kommentar verfassen...

Macht bitte nichts kaputt!

01.09.2020, Macht bitte nichts kaputt!

Wir kommen gar nicht drumherum, wir müssen uns in dieser Ausgabe nochmal der Hauptsache widmen. Nein, nicht Corona, ich meine die Kultur. Das mit der Hauptsache ist ein bisschen hoch gegriffen, angesichts einer weltweiten Krise und einer globalen Wirtschaft im Sinkflug? Ja, vielleicht. Vielleicht aber auch nicht. Vielleicht ist es gerade die Kultur, die genau […] mehr…

Einen Kommentar verfassen...

Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube …

01.08.2020, Die Botschaft hör ich wohl, allein mir fehlt der Glaube …

Wagen wir mal kurz eine kleine Zusammenfassung des Ist-Zustandes. Allen ist inzwischen klar, dass es mit „Höher, Schneller, Weiter!“ vorbei sein muss, dass ständiges, andauerndes Wachstum ein Irrweg ist. mehr…

Einen Kommentar verfassen...

Umzug!

23.06.2020, Umzug!

Die Stadtkinder* ziehen um! Es kann daher vom 25.-29.06. möglicherweise zu, sagen wir mal, Erreichbarkeitsengpässen kommen. Das wird aber wieder. Und per Mail geht immer. mehr…

Einen Kommentar verfassen...

Wege zum neuen Normal

02.06.2020, Wege zum neuen Normal

Jetzt ist es in den letzten Tagen sehr schnell gegangen, überall Öffnungen, überall sucht man Wege zurück zur Normalität – und genau in dieser Phase, so mein Eindruck, haben unsere Politikerinnen und Politiker ihre größte Bewährungsprobe noch vor sich. mehr…

Einen Kommentar verfassen...

01.05.2020, Kultur ist systemrelevant

Keine Konzerte, keine Ausstellungen, keine Lesungen, keine Aufführungen, gar nichts. Erst ganz allmählich wird in diesen Tagen nun das Leben hochgefahren, die Geschäfte haben geöffnet, ein paar Schülerinnen und Schüler kehren zurück in die Klassenzimmer – aber wann wir uns wieder über Veranstaltungen freuen dürfen, über Kultur, das steht noch in den Sternen. Es kann […] mehr…

Einen Kommentar verfassen...

Aus dem Stadtkind hannovermagazin...

Ein offener Brief an Peter Altmaier

Ein offener Brief an Peter Altmaier

01 Oktober 2020

Lieber Peter, es ist wirklich gut, dass wenigstens du einen klaren Kompass und einen festen Glauben hast. Alles muss jetzt schnell wieder so werden wie vor Corona! Das hat oberste Priorität. Daran müssen wir alle in den nächsten Wochen und Monaten mit Hochdruck arbeiten. Über Gedöns wie den Klimawandel können wir uns dann danach immer […]

Den ganzen Beitrag lesen…

» Kolumne des Monats Kommentare (0)

O8 Studio

O8 Studio

01 Oktober 2020

Der Raum ist ein bunter Mix aus Nähwerkstatt, Showroom und Klamottenladen geworden, liebevoll gestaltet mit Elfies Vintage-Möbeln und Dekorationselementen, die fast alle auch käuflich zu erwerben sind. Nicht zu verkaufen ist ein großer Arbeitstisch, der für einen besonderen Clou des Ladens steht: Neu Erstandenes kann hier auch gleich nach persönlichen Wünschen geändert und angepasst werden. Was ein echtes Lieblingsstück werden soll (und eigentlich ist nur das nachhaltig), das muss ja auch richtig passen. Aber wer sind denn nun die drei Neuen? Die Textildesignerin Lorena Winkler steht mit ihrem Label WAYÓM für Slow Fashion und zeitlose Designs in langlebiger Spitzenqualität, produziert ausschließlich in Europa. Über das Jahr verteilt kreiert WAYÓM in kurzen Abständen Einzelteil-Kollektionen verschiedener Produktgruppen, im Januar entstehen Pullover, im März Shirts und im Juni Hosen. Erst am Ende des Jahres ergibt sich dann ein komplettes WAYÓM Outfit. Der Kopf hinter Dörpwicht, dem zweiten Modelabel unter dem Dach von O8, ist Stefanie Sieverding, die mit dem Labelnamen auf ihre dörfliche Herkunft hinweisen möchte. Plattdeutsch bedeutet er Dorfmädchen, und vom Dorf bzw. von den dortigen landwirtschaftlichen Strukturen hat die Modedesignerin ihre Leidenschaft für Leder mitgebracht. Ihre tiefgehende Auseinandersetzung mit diesem Material und den dazugehörigen Produktionsbedingungen haben dazu geführt, dass sie ausschließlich auf Leder aus deutscher Quelle setzt. Ein besonderer Fokus dabei sind Zero-Waste-Designs, bei deren Schnittproduktion kein Schnipsel Müll produziert wird. Und sollte unter Männern der Eindruck entstanden sein, dass sie im O8 Studio so gar nicht mitbedacht wurden, können sie jetzt erleichtert aufatmen. Das Label Hint Looks bietet klassische Männeraccessoires wie Fliegen, Einstecktücher, Socken und Hosenträger sowie neuerdings auch Westen. Die Gründerin Ieva Vanaga-Plischke übersetzt ihre Leidenschaft für Muster und Farben in handgemachte, individuelle Stücke, die alles andere als eintönig sind. Ein Besuch in der Oberstraße 8 lohnt also in vieler Hinsicht. Und sollte man/frau wider Erwarten am Ende dann doch einmal nichts gefunden haben: Die herrlich dekorierte Bar von Elfie & Ignaz lädt mit tröstlichen, anregenden oder einfach erfrischenden Getränken zum Verweilen ein … ● Annika Bachem O8 Studio Oberstraße 8 30167 Hannover geöffnet aktuell 12 – 20 Uhr www.o8studio.de

Den ganzen Beitrag lesen…

» Der besondere Laden Kommentare (0)

Julian Buchmüller von der Johanniter-Unfall-Hilfe e.V.

01 Oktober 2020

Hervorgegangen aus dem Johanniterorden, wurde die Johanniter-Unfall-Hilfe (JUH) 1952 in Hannover gegründet. Anlass war die hohe Zahl von Verletzten und Toten aufgrund der damals stark ansteigenden Zahl von Autounfällen. Die JUH besteht heute aus neun Landesverbänden. Neben etwa 20.000 hauptamtlichen Mitarbeitern engagieren sich hier mehr als 37.000 ehrenamtliche Helfer. Schon seit 2017 ist Julian Buchmüller […]

Den ganzen Beitrag lesen…

» Ehrenamtliches Engagement Kommentare (0)

Schon wieder Kultur und Corona?

01 Oktober 2020

Gibt es denn keine anderen Themen mehr? Allmählich reicht es doch auch mal. Ja, verstanden. Und wir versprechen, dass wir Corona im November und Dezember weitgehend ignorieren werden. Auf jeden Fall werden wir das versuchen. Aber jetzt, im Oktober, musste das mit der Kultur und Corona noch einmal sein. Denn wir waren einfach zu sehr […]

Den ganzen Beitrag lesen…

» Aktuelles Kommentare (0)

Signorina Leyla: Handgefertigter Schmuck aus verschiedenen Kulturen

Signorina Leyla: Handgefertigter Schmuck aus verschiedenen Kulturen

01 Oktober 2020

Mehtap Horoz verkauft außergewöhnliche Schmuckstücke seit Mai 2020 in ihrem Onlineshop „Signorina Leyla“, handgefertigt aus Gold, Silber, Halbedelsteinen und ungewöhnlichen Materialien.

Den ganzen Beitrag lesen…

» Stadtkinder sind mutig Kommentare (0)

Neu in der Stadt im Oktober

Neu in der Stadt im Oktober

01 Oktober 2020

Mit LINDENbackt!, P’tit Clichy, L7 – Galerie für Zeichenkunst, Rica & Bent und der Freifläche by Göing.

Den ganzen Beitrag lesen…

» Neu in der Stadt Kommentare (0)

Stadtkind twittert