Hannover & die Welt

05.06.2018, Vogelschiss

Als Alexander G. eines Morgens aus unruhigen Träumen erwachte, hatte ihm ein böser Vogel ungeheuerlicherweise ins Gehirn geschissen. Blöd, denn an diesem Tag sollte er vor einigen Pimpfen eine Rede halten, die dann auch erschreckend scheiße war. LAK mehr…

Einen Kommentar verfassen...

04.06.2018, Peter from the Block : Fernsehkritik Österreich – Deutschland

Aus Fußball-deutscher Sicht war der Samstag in Klagenfurt natürlich kein besonders erfreulicher Auftritt. Wenn allerdings ein zweiter Anzug in dieser Phase der WM-Vorbereitung startet und dann sechs Wechsel auch noch das bisschen Spielfluss endgültig zerstören, ist es aber auch nicht verwunderlich. Dazu die müde ZDF-Crew: der arme Co-Moderator René Adler war mit dem Kommentieren der […] mehr…

Einen Kommentar verfassen...

28.05.2018, Datenschutz für alle!!

So, neue Woche, neues Glück. Oder auch: Die erste Woche nach DSGVO. Oder auch: The Woche after the Schwachsinn began. Wir sind ja auch für Datenschutz. So ist es ja nicht. Ist auch total verständlich, wenn jemand nicht öffentlich gemacht haben will, dass er im Lotto gewonnen hat. Klar, wenn er geplant hat, mit der […] mehr…

Kommentare (1)

24.05.2018, Public Ablehning!

Und schon wieder Public Viewing! Die Anwohner in Linden-Mitte und -Nord, rund um den Küchengarten herum haben keinen Bock auf Public Viewing zur WM. Sie fürchten, dass die ganze Geschichte zu viel Lärm macht. Der Veranstalter: Ich halte mich an alle Vorgaben, echt jetzt, versprochen! Und die Lindener so: Nei-en! Trotzdem nicht, ätschmannbätsch! Jetzt planen sie […] mehr…

Kommentare (1)

22.05.2018, The STADTKIND is amused

Und? Alle Augen wieder trocken? Am Wochenende gab es ja das Mädchen-Pendant zu einem Champion‘s League-Finale: Public Viewing der royalen Hochzeit. Man schmiss sich kollektiv in Frack und Fummel, trank Tee und schwenkte kleine Union Jacks in spitzenbehandschuhten Händen. Okay, Andere tragen Fußballtrikots. Allerdings ergeben sich ein paar Fragen zu diesem Spektakel: Warum schaut man […] mehr…

Einen Kommentar verfassen...

18.05.2018, Studentenfutter?

Guck an, so schnell geht das: Ende April gab’s einen Wasserschaden in der Mensa „Große Pause“ an der Expoplaza. Das Studentenwerk hat darauf reagiert und kurzerhand einen Foodtruck organisiert, der jetzt vor Ort steht. Nettes Ding! Aber was ist aus dem alten Sprichwort „Plenus venter non studet libenter“ – voller Bauch studiert nicht gern – […] mehr…

Einen Kommentar verfassen...

Aus dem Stadtkind hannovermagazin...

Beruhigt euch!

Beruhigt euch!

30 Mai 2018

Das Juni-Stadtkind zum Entspannen

Den ganzen Beitrag lesen…

» Aktuelles, Startseite Kommentare (0)

Beim-Abspann-Aufsteher

30 Mai 2018

Der Genuss von Kubricks Kultfilm „A Clockwork Orange“ ist nicht perfekt, wenn man nicht nach der galligen Handlung auch noch das zynische „Singin‘ in the Rain“-Geträller des Abspanns über sich ergehen lässt ...

Den ganzen Beitrag lesen…

» Kolumne des Monats Kommentare (0)

Birgit Lapp-Schumacher & Esther Leger-Stier

Birgit Lapp-Schumacher & Esther Leger-Stier

30 Mai 2018

Frauen, die unter Einsamkeit, Depressionen, Burn-Out, Ess-Störungen, Traumata und/oder Gewalterfahrungen leiden, können sich seit über 30 Jahren im Rahmen des Frauen-Treffpunkts Unterstützung suchen. Trotz finanzieller Einschnitte zu Beginn der 90er und 00er Jahre hat sich der Treffpunkt als wichtiger Schutzort etablieren können – seit 18 Jahren in der Jakobistraße 2 am Lister Platz.

Den ganzen Beitrag lesen…

» Im Gespräch Kommentare (0)

Elbsegler

Elbsegler

30 Mai 2018

„Rucksack, Ziegelsteine, Spree oder Leben“? Diese Frage stellte sich irgendwann der gebürtige Hannoveraner Elbsegler. Gleichzeitig war das der Startschuss für die Arbeiten an seinem Debütalbum „Fluss statt Land“, das am 20. Juli 2018 erscheinen wird – der Versuch, Antworten zu finden.

Den ganzen Beitrag lesen…

» Musikerporträt Kommentare (0)

Kia Kahawa

Kia Kahawa

30 Mai 2018

Bei unserem Treffen im Café CoffeeTime, wo sie sonst auch oft mit ihrem Co-Autoren an einem ihrer drei laufenden Buch-Projekte arbeitet, erzählt die Vollzeit-Hybrid-Autorin Kia Kahawa von Ideenfindung und Arbeitsweisen, ihrer bewussten Teil-Entscheidung für das Selfpublishing und dessen Stationen. Die aktuelle ist besonders spannend: Am 1. Juni startet die Crowdfunding Kampagne zu ihrer Hannover-Novelle „Hanover‘s Blind“.

Den ganzen Beitrag lesen…

» Literarisches Kommentare (0)

Kazumi Sushi Manufaktur

Kazumi Sushi Manufaktur

30 Mai 2018

Die zwei Freunde Alan Temirov und Kaiyuan Chen haben ihren gemeinsamen Traum von einem modernen japanischen Sushi-Restaurant auf der Lister Meile verwirklicht. Seit sieben Monaten kann man Sushi-Meister Kai in der Kazumi Sushi Manufaktur live dabei zusehen, wie er die hübschen Häppchen fingerfertig auf Bestellung zubereitet.

Den ganzen Beitrag lesen…

» Stadtkinder essen Kommentare (0)

Stadtkind twittert