Such-Ergebnisse | 'pssst'

***Verlosung: pssst! HANNOVER – ein Gutscheinbuch voller Geheimtipps***

Nein, langweilig ist Hannover ganz sicher nicht. Das zeigt sich auch oder vielleicht gerade abseits der Hauptstraßen, in denen es mehr kreative und mit viel Herz betriebene Läden, Cafés und Kultureinrichtungen gibt, als man denkt. Die Grafik-Designerinnen und Ladeninhaberinnen Corinna Lorenz und Shantala Gajek wollen zeigen, dass die häufig unterschätzte Landeshauptstadt in Sachen Shopping, Café und Kultur einiges zu bieten hat, und bringen nun schon zum dritten Mal das pssst! HANNOVER Gutscheinbuch heraus. Von inhabergeführten Läden, die regionale Produkte verkaufen, über Cafés, die Kuchen nach Familienrezept servieren und ihren Kaffee selbst rösten, bis hin zu Museen mit innovativer Kunst – 39 Einzelhändler, Cafés und Kulturspots sind in pssst! HANNOVER mit einer eigenen Seite und einem Gutschein vertreten. Ob Rabatt, Freikarte oder Zusatzgeschenk – die Gutscheine sind ab sofort bis Ende 2017 gültig. Eine tolle Möglichkeit, die Stadt zu erkunden oder – für Einheimische – neue Geheimtipps in den Stadtteilen City/Altstadt, Linden, List/Zoo, in der Nordstadt und Südstadt zu entdecken.

pssst! HANNOVER ist für 9,90 Euro über www.pssst-hannover.de, in den teilnehmenden Läden und vielen hannoverschen Buchhandlungen erhältlich.

Das STADTKIND verlost drei pssst! HANNOVER Gutscheinbücher. Lasst euch diese Chance nicht entgehen und schickt eine Mail unter dem Stichwort „pssst! HANNOVER“ an gewinnen@stadtkind-hannover.de. Viel Glück!

Abgelegt unter * TickerKommentare (2)

design zimmer

design zimmer

designzimmer01„Design will save the world right after rock and roll does“ – so hat einmal der Grafiker und Designer David Carson die Bedeutung seiner Tätigkeit eingeschätzt. Und wenn wir uns einmal in unserem Zimmer umschauen, sehen wir sofort, wie recht er hat: Wie eintönig wären die Wände ohne die schicken und geschmackvollen Prints, wie unpersönlich der Schreibtisch ohne die Lampe in Vintage-Optik, wie dröge das Spiegelbild ohne die Hannover-96-Ohrstecker? Und wie viele Menschen rettet tagtäglich der fetzige Spruch auf der Kaffeetasse vor einem grauenvollen Einstieg in den Tag? Das design zimmer in Hannover Linden bietet jede Menge originelle und herzerwärmende Designartikel für die tägliche Dosis Weltrettung – sowie zusätzlich eine besondere Marke für Lokalpatrioten.

Als eine Verbindung von Ladengeschäft und Gestaltungsbüro vereint das design zimmer in der Leinaustraße den Verkauf ausgewählter Produkte mit selbstständiger Designarbeit. Gegründet wurde der Laden 2010 von Karen Felgueres, die das Konzept 2014 an ihre Nachfolgerin Shantala Gajek weitergereicht hat. Diese gestaltet von ihrem Laden aus Printmaterialien wie Flyer, Visitenkarten, Einladungen oder Magazine sowie Logos für Privat und Gewerbe. Wer also vor einer Unternehmensgründung oder Hochzeit steht, kann sich hier sein professionelles und individualisiertes Design gestalten lassen. Ein besonderes Faible hat die freiberufliche Kommunikationsdesignerin mit deutsch-indischem Background übrigens für die analoge Fotografie, in der sie sich vorzugsweise mit (stadt-)soziologischen Thematiken auseinandersetzt. Außerdem ist sie Mitbegründerin und –herausgeberin vom Shopping- und Kulturguide „pssst! Hannover – Geheimtipps für Hannovers Shopping-, Café- und Kulturszene“.

designzimmer02Das Ladenangebot umfasst außergewöhnliche und originelle Geschenke, Designartikel, Wohnaccessoires, Mode, Schmuck und Kunst von verschiedenen Designern und Labels aus Hannover, Deutschland und dem Ausland. Viele davon sind im Onlineshop des design zimmers zu finden, so etwa die witzigen Illustrationen und Papeteriewaren von Frau Ottilie, die edlen Tierposter und –bücher von Dieter Braun oder der pfiffige Bier-Baum für „Gärtner ohne grünen Daumen“, auf dem die Kronkorken der letzten Geburtstagsparty oder WG-Fete eine stylische Zweitverwendung finden können. Im Ladengeschäft gibt es darüber hinaus aber noch eine Menge handgefertigter Produkte und Unikate zu entdecken, die oft aus recycelten Materialien und in Zusammenarbeit mit sozialen Einrichtungen angefertigt wurden.

designzimmer03Ein besonderes Highlight für Hannover-Fans bilden die Produkte des stadtbekannten Labels „hometown fashion and souvenirs“, die seit 2010 im design zimmer zu finden sind. Ob ein stimmungsvolles Schwarz-Weiß Poster vom Ihmezentrum, eine Postkarte mit den „han(g)over autos“ von der Hochstraße am Raschplatz oder Buttons mit der Welfenkrone zum Anpinnen für die Sporttasche – hier dreht sich alles um Hannover. Typische Symbole und Wahrzeichen der Stadt finden sich als Druckmotive auf T-Shirts, Lätzchen und Stoffbeuteln, Postkarten, Poster und Buttons wieder und verschönern Alltagsgegenstände fernab von Kitsch oder Altbackenheit. Auf der Website des Labels gibt es zudem die Möglichkeit, sich sein individuelles Hannover-Produkt selber zusammenzustellen, das man auch im design zimmer bestellen kann.

Anja Dolatta

Leinaustraße 1 (Ecke Limmerstraße/beim Apollokino)
30451 Hannover
Tel. (0511) 20 300 789

Alle Infos und Onlineshop unter
www.design-zimmer.de und
www.hometown-fashion.com.

Öffnungszeiten:
Mo–Fr 11–19 Uhr, Sa 11–16 Uhr

Abgelegt unter Der besondere LadenKommentare (0)

Stadtkind twittert