Archiv | Kolumne des Monats

Ein offener Brief an Horst Seehofer

Ein offener Brief an Horst Seehofer

Lieber Horst, jetzt müssen wir dir doch mal schnell und ein bisschen kurzatmig inmitten der allgemeinen Corona-Panik ein paar dankbare Zeilen schreiben.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Kolumne des MonatsEinen Kommentar verfassen...

Ein offener Brief an Peter Altmaier

Ein offener Brief an Peter Altmaier

Lieber Peter, es ist wirklich gut, dass wenigstens du einen klaren Kompass und einen festen Glauben hast. Alles muss jetzt schnell wieder so werden wie vor Corona! Das hat oberste Priorität. Daran müssen wir alle in den nächsten Wochen und Monaten mit Hochdruck arbeiten. Über Gedöns wie den Klimawandel können wir uns dann danach immer […]  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Kolumne des MonatsEinen Kommentar verfassen...

Ein offener Brief an Markus Söder

Ein offener Brief an Markus Söder

Lieber Markus Thomas Theodor, jetzt lass dich bloß nicht aus der Ruhe bringen, nur wegen dieser nichtigen Test-Panne. Das kann doch mal passieren.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Kolumne des MonatsEinen Kommentar verfassen...

Andersch – Natur pur

Andersch – Natur pur

„Hinaus in Feld und Flur! Hinauf auf Gipfel und Grat! Durch Hag und Heide, durch Moor, Modder und Morast!“ Mit diesen Worten und einem tatendurstigen Blitzen in den Augen trat ich an den platingrauen Mercedes heran, in dem mein alter Schulfreund Roger bereits auf mich wartete.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Kolumne des MonatsEinen Kommentar verfassen...

Stadtkinder bewältigen den Alltag

Was in den vergangenen Sommern kaum eine Erwähnung wert gewesen wäre, spielt jetzt in der „Oh echt? Wie war’s denn?”-Liga: Also jetzt festhalten – ich war im Schwimmbad.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Kolumne des MonatsEinen Kommentar verfassen...

Ein offener Brief an Björn Höcke

Ein offener Brief an Björn Höcke

Lieber Björn, es ist nun höchste Zeit! Schluss mit dem Versteckspiel! Mach dich selbstständig, lass die AfD mitsamt den Weichspülern Meuthen und von Storch ziehen, nutze die Gunst der Stunde und Gründe deine neue, deine eigene Partei, die dir auf den Leib geschneidert ist.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Kolumne des MonatsEinen Kommentar verfassen...

Stadtkind twittert