Archiv | Literarisches

Nachtbeben von Jenna Strack

Nachtbeben von Jenna Strack

Hannover, 31. Oktober 2016 – Emma Collard lebt nicht das typische Studentenleben, in dem sie sorglos von einer Party zur nächsten stolpern oder fröhlich tratschend in einer Vorlesung sitzen könnte.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter LiterarischesEinen Kommentar verfassen...

Nina Weger

Nina Weger

Die Hannoveranerin Nina Weger lebt mit ihrem Mann und zwei Kindern als freie Autorin in Hannover und schreibt unter anderem Drehbücher für bekannte Fernsehserien sowie Kinderbücher, außerdem leitet sie mit einer Freundin ehrenamtlich den Kinderzirkus Giovanni.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter LiterarischesEinen Kommentar verfassen...

Wahre Geschichten um den Lutherweg in Thüringen

Wahre Geschichten um den Lutherweg in Thüringen

Als eine Mischung aus Pilgerweg, touristischer Attraktion und Ferienstraße verbindet der Lutherweg über die Grenzen von fünf Bundesländern Orte, an denen Martin Luther oder seine Mitstreiter gewirkt haben oder die anderweitig von den Wirkungen der reformatorischen Bewegung berührt wurden.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter LiterarischesEinen Kommentar verfassen...

kurz Verlag

kurz Verlag

Moby Dick, Stolz und Vorurteil, Frankenstein. Viele Klassiker großer Weltliteratur sind dicke Wälzer. Da fehlt es auch echten Leseratten oft an Zeit und Muße.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter LiterarischesEinen Kommentar verfassen...

Christian Herrnleben

Christian Herrnleben

Als Geschäftsführer eines Abbruchunternehmens lebt und arbeitet Christian Herrnleben in Hemmingen bei Hannover. In seiner Freizeit liest er, schreibt er, geht mit seiner Frau auf Reisen und/oder mit seinem Hund spazieren.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter LiterarischesEinen Kommentar verfassen...

Ombeni Ngonyani

Ombeni Ngonyani

Ombeni Agatha Ngonyani, geboren am Fuß des Kilimandscharo, kam Ende 1984 nach Deutschland. Sie ist mittlerweile Mutter von sechs Kindern und lebt seit 16 Jahren in Hannover. Jetzt hat sie mit „Hörst du mich leise weinen? Auf der Suche nach meinem Glück in Deutschland“ einen in Teilen autobiografischen Roman vorgelegt, der auch eigene Verletzungen und Erfahrungen verarbeitet.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter LiterarischesEinen Kommentar verfassen...

Stadtkind twittert