Wir radeln einen Wald – Klimaschutz-Aktivistinnen on Tour

Ein schönes Projekt.

Janina Wittneben und Najoka Janssen sind von April bis September mit den Fahrrad quer durch Deutschland unterwegs und sammeln Spenden, um einen Wald zu pflanzen. Ziel des Projektes „Radwandlung“ ist es, insgesamt 1.000 Bäume zu erradeln. Spenden für über 100 Bäume haben die beiden Hildesheimerinnen bereits vor ihrem Tourstart zusammenbekommen. Neben der Spendenaktion planen Janina und Najoka außerdem Vorträge und Mitmachaktionen zum Thema Klimaschutz, unter anderem Spendenfahrten und Umweltbildung an Schulen.

Die „Radwandlerinnen“ unterstützen die gemeinnützige Organisation PrimaKlima, die die Gelder sammelt und sich um die Pflanzung der Bäume kümmert. Gespendet werden kann direkt an PrimaKlima: IBAN: DE28 4306 0967 4081 7349 00 (Verwendungszweck: Radwandlung).

Wer die zwei Aktivistinnen virtuell begleiten möchte, liest im Blog www.radwandlung.de oder informiert sich über www.facebook.com/radwandlung.

Diesen Beitrag kommentieren

  • Aktuell
  • Beliebt
  • Kommentare

Stadtkind twittert