Archiv | Menschen

Arne Mertens vom SNNTG-Festival

Arne Mertens vom SNNTG-Festival

Ohne den Beitrag von ehrenamtlich Engagierten wäre unsere Gesellschaft um einiges ärmer. Die kulturelle Szene Hannovers wäre es auf jeden Fall ohne das SNNTG-Festival. Wir haben mit Arne Mertens, dem Vorsitzenden von SNNTG e.V. gesprochen.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Ehrenamtliches EngagementEinen Kommentar verfassen...

Mira Buß

Mira Buß

Start with a Friend – was 2015 in Berlin als freundschaftliche Flüchtlingshilfe begann, bringt inzwischen Einheimische und aus diversen Gründen Zugezogene aus aller Welt zusammen. Auf Augenhöhe, unkompliziert und persönlich wird der Austausch zwischen Newcomern und Locals ermöglicht – und im besten Fall eine Freundschaft draus.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Im GesprächEinen Kommentar verfassen...

Literarisches Speeddating

Literarisches Speeddating

Mit einer neuen Lesereise hat das Kulturbüro eine einzigartige Möglichkeit geschaffen, AutorInnen aus Hannover näher kennenzulernen.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter LiterarischesEinen Kommentar verfassen...

Gemeinsam alles im Griff

Matthias Aberfeld, Florian von Rücker und Johannes Vogt teilen seit Jahren eine große Leidenschaft: Sie lieben das Bouldern, eine Form des Kletterns, bei der ohne Gurt und Seil in Absprunghöhe geklettert wird. Aus dem gemeinsamen Hobby wurde Freundschaft und jetzt auch ein gemeinsames Unternehmen...  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Stadtkinder sind mutigEinen Kommentar verfassen...

Vinter

Vinter

Definiere Vinter: „Die Umwandlung spektraler Interferenz von bunter Strahlung in einem Klangkosmos aus zirkulierenden Atmosphären und pulsierenden Energieströmen zu filigranen Melodiebögen.“ Wer nun befürchtet, für die Musik des fünfköpfigen Bandprojekts mindestens einen Master in Physik zu brauchen, der darf beruhigt aufatmen.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter MusikerporträtEinen Kommentar verfassen...

Ohne High Heels auf dem Jakobsweg

Ohne High Heels auf dem Jakobsweg

25 Tage, 320 Kilometer und nur ein einziges Paar Schuhe: Vor allem Letzteres war für Monika Tschosek schwer auszuhalten, denn die Choreografin und Entertainerin hat einen waschechten Schuhtick.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter LiterarischesEinen Kommentar verfassen...

Stadtkind twittert