Archiv | Stadtkinder essen

Marie

Marie

Zurückgenommene Dekoration, große Fenster, Hannoversche Schwarz-Weiß-Straßenansichten à la ‚Spaziergang in Paris‘, in Obstkisten schwebende Lavendeltöpfe – das Café, Bistro und Restaurant Marie am Wedekindplatz macht auf den ersten Blick alles richtig. Und vom ersten bis zum letzten Bissen auch.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Stadtkinder essenEinen Kommentar verfassen...

Eva’s Kitchen

Eva’s Kitchen

Diese Farben, diese Frische, diese Vielfalt! In einem türkis gestrichenen, kleinen Gebäude unweit des Lister Platzes findet sich Eva‘s Kitchen – eine in jedem Sinne bunte Küche mit peruanischem Herz.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Stadtkinder essenKommentare (1)

Notre Dame Linden

Notre Dame Linden

Wer das Notre Dame im Backsteinbau an der Ecke Limmerstraße/Offensteinstraße hauptsächlich als Frühstückslokal, Café oder Kneipe kennt, hat damit zwar recht, aber – so wie wir – bisher noch nicht mitbekommen, dass hier inzwischen hausgemachte Spezialitäten der italienischen Küche auf den Tisch kommen.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Stadtkinder essenEinen Kommentar verfassen...

Vince – Vinoteca & Ristorante

Vince – Vinoteca & Ristorante

Im schmucken Gebäude der ehemaligen Bankfiliale der Dresdner Bank hinter der Oper speist man jetzt im umgebauten Tresorraum: Das Vince ist ein Restaurant mit dem Charakter einer Vinothek – mit einem Weintresor wird dem Rechnung getragen.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Stadtkinder essenEinen Kommentar verfassen...

Kazumi Sushi Manufaktur

Kazumi Sushi Manufaktur

Die zwei Freunde Alan Temirov und Kaiyuan Chen haben ihren gemeinsamen Traum von einem modernen japanischen Sushi-Restaurant auf der Lister Meile verwirklicht. Seit sieben Monaten kann man Sushi-Meister Kai in der Kazumi Sushi Manufaktur live dabei zusehen, wie er die hübschen Häppchen fingerfertig auf Bestellung zubereitet.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Stadtkinder essenEinen Kommentar verfassen...

Teichhûs

Teichhûs

Das Teichhûs ist noch nicht einmal allen alteingesessenen Hannoveranern ein Begriff – kein Wunder, denn es versteckt sich auf Höhe des Hannover-Ortsausgangsschildes in der Leineaue. Vom Parkplatz aus gesehen ganz Klubgaststätte eines Anglervereins (ehemals Wülfeler Teichterrassen), breitet sich beim Blick aus dem Gastraum ein idyllisches Teichpanorama aus.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Stadtkinder essenEinen Kommentar verfassen...

Stadtkind twittert