Hannover & die Welt

01.09.2021, Orientierung ist machbar

Um einen Kompass sollte es in dieser Ausgabe gehen. Um Orientierung. Um die große Frage, ob nicht sowieso alle irgendwie das gleiche wollen und es darum eigentlich auch egal ist, wen man wählt oder ob man überhaupt wählt. Ich bin davon überzeugt, dass es insbesondere bei der Bundestagswahl am 26. September um sehr viel geht. mehr…

Einen Kommentar verfassen...

01.08.2021, Zukunft geht anders

Vielleicht werden einige unseren Titel „Planlos …“ als schlichtes CDU-Bashing verurteilen. Okay. Aber wenn man einen Text über die Krise der deutschen Politik schreibt, und zwar in dem Sinne, dass es um Verstocktheit geht und um Visionslosigkeit und Mutlosigkeit, dann kommt man an einem CDU-Bashing gar nicht vorbei. Immerhin ist diese Partei seit vielen Jahren […] mehr…

Einen Kommentar verfassen...

01.07.2021, Endlich wieder Kultur!

Diese Ausgabe ist eine echte Premiere, wir erscheinen zum ersten Mal seit unserer Gründung ohne eine Titelstory. Das wird zwar eine Ausnahme bleiben, war uns aber in diesem Monat ein echtes Anliegen, denn wir wollten möglichst viel Platz für die Kultur schaffen, für den Neustart, den wir im Moment erleben. Überall dürfen wir uns in […] mehr…

Einen Kommentar verfassen...

Such dir deinen Verein

01.06.2021, Such dir deinen Verein

Es ist keine kleine Herausforderung, in solchen Zeiten ein Monatsmagazin, ein Veranstaltungsmagazin zu machen. Wir haben seit der Gründung 2005 „Geschichten (gelogen und wahr)“ auf unserem Titel stehen, bei den Veranstaltungen möchten wir aber doch lieber verlässlich Informationen weitergeben. Wie kann das funktionieren, wenn die Veranstalter es selbst nicht so genau wissen, beziehungsweise permanent auf […] mehr…

Einen Kommentar verfassen...

06.04.2021, Wir sind noch da!

Gar kein Zweifel, der stationäre Handel leidet. Und ebenfalls gar kein Zweifel, wir werden in den kommenden Monaten viele Insolvenzen erleben. Unsere Einkaufsstraßen werden sich verändern. „Ja, das hätten sie aber ohnehin, das ist eben der Strukturwandel, er vollzieht sich durch Corona nun nur weitaus schneller, aber dass der stationäre Einzelhandel keine große Zukunft hat, […] mehr…

Einen Kommentar verfassen...

Wann sind wir endlich da?

01.03.2021, Wann sind wir endlich da?

Dieses März-Stadtkind ist aus meiner Sicht ärgerlich. Wir leben im 21. Jahrhundert – und machen ein Heft zum 8. März, dem Weltfrauentag, mit vielen Stimmen zum Thema Gleichberechtigung und einer großen Bestandsaufnahme zum Stand der Entwicklung in Deutschland und in der Welt. Warum müssen wir noch so ein Heft machen? Klar, um daran zu erinnern, […] mehr…

Einen Kommentar verfassen...

Aus dem Stadtkind hannovermagazin...

Tonträger im September

Tonträger im September

01 September 2021

Mit A Kew’s Tag, Songs Of Boda, Villagers, John Carroll Kirby, Slothrust, Tora, Bayuk und Thomsen.

Den ganzen Beitrag lesen…

» Tonträger Kommentare (0)

Café und Restaurant Steintormasch

Café und Restaurant Steintormasch

01 September 2021

Inmitten der Kleingartenidylle am Georgengarten bietet sich dem Spaziergänger oder Karikaturenmuseumsbesucher die Gelegenheit, seinen Hunger mit neugestalteten Klassikern der saisonalen und regionalen Küche zu stillen.

Den ganzen Beitrag lesen…

» Stadtkinder essen Kommentare (0)

Neu in der Stadt im September

Neu in der Stadt im September

01 September 2021

Mit den Miniaturwelten der Geschiche, Durch Die Blume und L’Osteria Garbsen.

Den ganzen Beitrag lesen…

» Neu in der Stadt Kommentare (0)

Ein letztes Wort im September

Ein letztes Wort im September

01 September 2021

... mit dem Ministerpräsidenten Stefan Weil.

Den ganzen Beitrag lesen…

» MP-Interview Kommentare (0)

Coming Home

Coming Home

01 September 2021

„Heimat“ hatte für mich immer mit Kultur zu tun. Und mit Sprache. Meine Kindheit verbrachte ich unter anderem in einem kleinen oberhessischen Dialekt-Fachwerkhaus. Dort heißt eine Kuh „Kou“, zwei Kühe „Kie“ und der Hahn „Gickel“.

Den ganzen Beitrag lesen…

» Kolumne des Monats Kommentare (0)

Elisabeth Wilhelm vom  Mentoringprojekt des Andersraum e. V.

Elisabeth Wilhelm vom Mentoringprojekt des Andersraum e. V.

01 August 2021

Dass junge queere Menschen im Berufsleben erheblicher Diskriminierung ausgesetzt sind, ist wissenschaftlich belegt. Queere Jugendliche haben einen besonderen Bedarf an Schutz und Beratung in dieser ohnehin nicht einfachen Lebensphase.

Den ganzen Beitrag lesen…

» Ehrenamtliches Engagement Kommentare (0)

Stadtkind twittert