„Finde den Fehler“: Avsar Test Engineering spürt Mängel in Software auf

Wer online shoppt, hat das vielleicht bereits erlebt: Man will etwas kaufen, aber es klappt nicht, denn der Warenkorb hakt oder die Bestellung kann nicht abgeschickt werden. Damit genau das nicht passiert, sollte die Software vorher auf Fehler geprüft werden. Da setzt Baris Avsar mit seinem Unternehmen an: Die AVSAR Test Engineering GmbH spürt seit 2017 erfolgreich Softwarefehler auf.

Der Gründer erläutert seine Geschäftsidee: „Unser siebenköpfiges Team fokussiert sich auf den Bereich von Test-Automatisierung, das heißt unsere Testroboter übernehmen langweilige Routineaufgaben, suchen Fehlerquellen und halbieren somit fast automatisch auch die Prozesskosten. Die Fachkräfte der Kund*innen können sich wieder auf ihre Kernkompetenzen konzentrieren und neue Software-Ideen entwickeln. So helfen wir dabei, die digitale Transformation voranzutreiben und sorgen gleichzeitig für mehr Qualitätssicherung in Unternehmen. Als Webentwickler unterstützen wir außerdem beim Auf- und Ausbau cloudbasierter Automatisierungsplattformen. Wir arbeiten vorwiegend für Unternehmen aus der Versicherungs- und Finanzbranche, aber auch für viele andere. Bisher haben wir über 2.000 automatisierte Testfälle entwickelt und über 1.000 Programmfehler aufdecken können. Das spart unseren Auftraggeber*innen jede Menge Geld, Zeit und Ärger. Meist werden wir schon in der frühen Programmierungsphase hinzugezogen. Denn je früher wir einen Fehler finden, desto günstiger wird es im Gesamtergebnis. Somit sorgen wir dafür, dass Fehler bei Kund*innen gar nicht erst auftauchen. Das erhöht nicht nur die Anwenderfreundlichkeit, sondern auch das Vertrauen in das jeweilige Produkt.“
Auf die Idee, sich mit seiner Idee selbstständig zu machen, kam Baris Avsar schon vor Längerem. Die Vorstellung und das große Ziel von einem eigenen Unternehmen haben ihn immer schon motiviert, nach mehr als sieben Jahren Erfahrung im Bereich Testmanagement war es dann 2017 an der Zeit, seinen Traum zu realisieren. Heute gehört AVSAR Testengineering zu den Marktführern der Testautomatisierung in Hannover. Baris ergänzt zu den Anfängen am heutigen Standort in der HALLE 96: „Meine Frau und ich wohnen in der Nachbarschaft und haben das Kreativzentrum von hannoverimpuls eher durch Zufall entdeckt. HALLE 96 bietet Schaffenden aus der Kultur- und Kreativwirtschaft auf 3.000 Quadratmetern die optimale Umgebung, sich zu entfalten, zu vernetzen und durchzustarten. Jetzt sind wir Mieter und inzwischen schon dreimal innerhalb des Hauses umgezogen, weil wir immer mehr Platz benötigen. Zu Beginn haben wir eine Förderung für die Miete der Büroräume bekommen. Und die sind wirklich cool! Mit diesem Standort ziehen wir junge Mitarbeiter*innen an. Hier gibt es tolle Synergieeffekte und einen super Austausch mit anderen Jungunternehmer*innen.  Durch Netzwerkveranstaltungen haben wir tolle Leute kennengelernt und auch ein Mastermind ins Leben gerufen, um uns über allgemeine Themen rund um Gründungen auszutauschen. Inzwischen sind hier auch echte Freundschaften entstanden. “
Anderen Gründer*innen macht der Unternehmer Mut: „Seid selbstbewusst und achtet auf das richtige Marketing. Geht euren eigenen Weg und lasst euch nicht beirren, wenn andere etwas zu kritisieren haben. Einfach machen und das Ziel nicht aus den Augen verlieren!

Avsar Test Engineering GmbH
Hanomaghof 2
30449 Hannover
Tel. 0511 260 21575
info@avsar-te.de
www.avsar-te.de


Schlagwörter:

Diesen Beitrag kommentieren