Hannover & die Welt

03.01.2022, Über Flucht

In dieser Ausgabe spreche ich mit Michael über Flucht. Michael hat seinen Namen geändert, er will die Vergangenheit möglichst hinter sich lassen. Trotzdem trifft er sich mit mir und erzählt mir seine Geschichte. Und ich merke, dass ihm das unfassbar schwerfällt, dass er zwischendurch gegen die Tränen ankämpft. „Ich will nicht weinen“, sagt er nicht […] mehr…

Einen Kommentar verfassen...

01.12.2021, Über Glauben

Über Glauben habe ich in dieser Ausgabe mit Margot Käßmann gesprochen. Nicht so leicht für mich, ich bin schon früh in eine andere Richtung abgebogen. Mein Kirchenaustritt liegt bereits viele Jahre zurück. Ich bin damals aus der evangelischen Kirche ausgetreten, gar nicht so sehr, weil mich die Institution Kirche sonderlich gestört hätte – das habe […] mehr…

Einen Kommentar verfassen...

01.11.2021, Über Verantwortung

Liebe Leserinnen und Leser, in dieser Ausgabe geht es im „Titelgespräch“ mit Hauke Jagau um Verantwortung. Auch so ein großes Wort. Verantwortung hat Gewicht. Man übernimmt sie, man trägt sie. Und manchmal trägt man schwer daran. Vor allem dann, wenn man verantwortungsvoll mit der Verantwortung umgehen will, wenn man entsprechende Ansprüche an sich selbst hat. […] mehr…

Einen Kommentar verfassen...

01.10.2021, Gerechtigkeit

Es geht in dieser Ausgabe in einem Gespräch mit Dr. h.c. Herbert Schmalstieg, Oberbürgermeister der Landeshauptstadt Hannover a.D., um Gerechtigkeit. mehr…

Einen Kommentar verfassen...

01.09.2021, Orientierung ist machbar

Um einen Kompass sollte es in dieser Ausgabe gehen. Um Orientierung. Um die große Frage, ob nicht sowieso alle irgendwie das gleiche wollen und es darum eigentlich auch egal ist, wen man wählt oder ob man überhaupt wählt. Ich bin davon überzeugt, dass es insbesondere bei der Bundestagswahl am 26. September um sehr viel geht. mehr…

Einen Kommentar verfassen...

01.08.2021, Zukunft geht anders

Vielleicht werden einige unseren Titel „Planlos …“ als schlichtes CDU-Bashing verurteilen. Okay. Aber wenn man einen Text über die Krise der deutschen Politik schreibt, und zwar in dem Sinne, dass es um Verstocktheit geht und um Visionslosigkeit und Mutlosigkeit, dann kommt man an einem CDU-Bashing gar nicht vorbei. Immerhin ist diese Partei seit vielen Jahren […] mehr…

Einen Kommentar verfassen...

Aus dem Stadtkind hannovermagazin...

Allen Stadtkindern* ein frohes Neues!

Allen Stadtkindern* ein frohes Neues!

01 Januar 2022

Den ganzen Beitrag lesen…

» Aktuelles Kommentare (0)

Neu in der Stadt im Dezember

Neu in der Stadt im Dezember

01 Dezember 2021

Hans im Glück Burgergrill & Bar Hannover ist um eine Burgerbraterei reicher: Am 27. Oktober hat die Kette Hans im Glück ihren ersten Burgergrill in Hannovers Innenstadt eröffnet. Gelegen im LimHof-Neubau in der Limburgstraße steht das Restaurant allen offen, die nach einer ausgiebigen Shoppingtour, einem langen Arbeitstag oder einem erquickenden Spaziergang durch die Altstadt Hunger […]

Den ganzen Beitrag lesen…

» Neu in der Stadt Kommentare (0)

Der Freundeskreis im Gespräch  Laura Berman und Adam Budak

Der Freundeskreis im Gespräch Laura Berman und Adam Budak

01 Dezember 2021

Zwei Freundeskreismitglieder, die man in Hannover gar nicht erst vorzustellen braucht: Laura Berman (LB), seit 2019 Intendantin der Staatsoper, und Adam Budak (AB), seit 2020 Direktor der Kestner Gesellschaft, sind dem kulturinteressierten Publikum natürlich längst ein Begriff.

Den ganzen Beitrag lesen…

» Im Gespräch Kommentare (0)

Jürgen Meier:  Wöbkenbrot und Pinselstrich

Jürgen Meier: Wöbkenbrot und Pinselstrich

01 Dezember 2021

Wie sich im Deutschland des vergangenen Jahrhunderts aus Vaterlandsstolz und Kaisertreue erst Kriegslust und schließlich nationalsozialistischer Judenhass entwickeln konnten, illustriert der Hildesheimer Autor Jürgen Meier in seinem intimen Mehrfamilienportrait.

Den ganzen Beitrag lesen…

» Literarisches Kommentare (0)

Joy Bogat

Joy Bogat

01 Dezember 2021

Nach Hannover kam sie, um Popular Music an der hiesigen HMTMH zu studieren. Jetzt möchte sie gar nicht mehr weg, ist gut vernetzt und hat die Stadt als perfekte Basis entdeckt für ihre Gigs in ganz Deutschland.

Den ganzen Beitrag lesen…

» Musikerporträt Kommentare (0)

Toleranz gegenüber Nazis – Eine Lose-Lose-Situation

Toleranz gegenüber Nazis – Eine Lose-Lose-Situation

01 Dezember 2021

Immer wenn Menschen verhindern wollen, dass Nazis mal wieder eine Plattform zur ungestörten Verbreitung ihrer Propaganda bekommen, taucht jemand aus der sogenannten bürgerlichen Mitte auf und behauptet, eine Demokratie müsse auch rechtsradikales Gedankengut aushalten. Und dann zitiert er oder sie das angebliche liberale Ur-Credo Voltaires: „Ich missbillige, was Sie sagen, aber ich werde bis zum Tod Ihr Recht verteidigen, es zu sagen.“

Den ganzen Beitrag lesen…

» Kolumne des Monats Kommentare (0)