Archiv | Einkauf & Genuss

Neu in der Stadt im Juni

Neu in der Stadt im Juni

Neueröffnungen & mehr  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Neu in der StadtEinen Kommentar verfassen...

Hannover Gin

Hannover Gin

Vor 8 Jahren beschloss Joerma Biernath, im Herzen von Hannovers Nordstadt seinen eigenen Gin herzustellen. Auf seiner Suche nach passenden Aromen verfiel der Gärtner und Garden Designer auf die Idee, Kräuter aus dem Stadtgebiet in den Destillationsprozess miteinzubeziehen.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Der besondere LadenKommentare deaktiviert für Hannover Gin

Ekeko

Ekeko

In der Andenregion verehrt man ihn als Gott des Überflusses: Ekeko wird häufig als ein fröhlicher Mann mit Schnurrbart, Poncho und Wollmütze dargestellt und soll seinen Anhängern zu finanziellem Wohlstand verhelfen. Für die gebürtige Peruanerin Luz Elena Salazar Alvarez ist Ekeko vor allem ein persönlicher Glücksbringer, der ihr und ihrem Restaurant 13 erfolgreiche Jahre in Bemerode beschert hat. Auch in ihrem neuen Restaurant in Linden ist dem lebenslustigen Andengott ein Schrein im Eingangsbereich gewidmet.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Stadtkinder essenEinen Kommentar verfassen...

Neu in der Stadt im Mai

Neu in der Stadt im Mai

Neueröffnungen & mehr  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Neu in der StadtEinen Kommentar verfassen...

Silke Jaworr

Silke Jaworr

Silke Jaworr hat sich dem Grafikdesign verschrieben und zaubert bildsprachgewandte grafische Lösungen von der klassischen und digitalen Illustration über das Plakat bis zum Corporate Design. Neben dem speziellen Grafikauge hat die studierte Grafikdesignerin aber noch ein ganz besonderes Händchen für ästhetische Aufträge jenseits der Bildschirmarbeit; die sogenannte Paper Art.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Der besondere LadenEinen Kommentar verfassen...

il piccolo nero

il piccolo nero

Klein, zum Glück aber nicht schwarz sondern in satten Farbtönen gehalten, präsentiert sich das schmucke Ecklokal von Cati Privitera. Das ehemalige Ristorante Mamma Raffaele wurde von ihr in ein schickes neues Gewand gesteckt und lädt zu spanischen Vorspeisen-Neuerungen, aber auch weiterhin zu italienischen Spezialitäten sowie zu edlen Tropfen aus dem Weinregal ein.  Den ganzen Beitrag lesen…

Abgelegt unter Stadtkinder essenEinen Kommentar verfassen...

Stadtkind twittert